B-Winterweizen

INFORMER - WENN'S UM ERTRAG GEHT, IST ER STUR!

  • Spitzenerträge in vielen Anbaugebieten
  • Ausgezeichnete Standfestigkeit
  • Perfekte Resistenzkombination im Blattbereich
  • Breites Saatzeitfenster
Empfehlung Weizen Topsorten

Eine Züchtung der Saatzucht Breun
Eine Züchtung der Saatzucht Breun
Agronomische Eigenschaften
  • Ausgezeichnete Standfestigkeit
  • Überdurchschnittliche Winterhärte
Resistenzen und Sicherheit
  • Erstklassige Resistenzkombination gegenüber allen Blattkrankheiten:
  • BSA-Bestnote 1 bei Gelbrost
  • Starke Resistenz bei Mehltau und Blattseptoria
Ertragsleistung
Seit der Zulassung 2018 in vielen Anbaugebieten Spitzenerträge
Qualität
  • Massenweizen mit wertvoller Vermarktungsoption als Brotweizen
Empfehlungen
  • Breites Saatzeitfenster
  • Auch für den Ökolandbau geeignet
  • Zum Anbau in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg sowie in Ostdeutschland offiziell empfohlen

Sortentyp
Brotweizen
Verkaufsqualität
Fallzahl
++
Rohprotein
-
Sedimentationswert
++
Ertragsaufbau
Ertragstyp
Einzelährentyp
Bestandesdichte
mittel - gering
Kornzahl/Ähre
hoch - mittel
Tausendkorngewicht
hoch
Kornertrag
5
Agronomische Eigenschaften
Reife
mittel - spät
Winterhärte
gut - mittel
Bestockungsvermögen
hoch - mittel
Pflanzenlänge
mittel
Standfestigkeit
gut
Saatzeit/Saatstärke 1
Früh
280 - 310
Mittel
320 - 360
Spät
370 - 400
CTU-Herbizidverträglichkeit
Ja
Wachstumsreglerbedarf
Tendenz zu Ortsüblich
gering
Krankheitsresistenzen
Pseudocercosporella
o
Mehltau
+++
Blattseptoria
++
DTR
+
Gelbrost
++++
Braunrost
+
Ährenfusarium
o
Insektenresistenz
Orangerote Weizengallmücke
Nein
Anbaueignung für
Frühsaat
4
Spätsaat
4
Stoppelweizen
4
Mulchsaat
5
Trockengebiete
4
    • [1] keimfähige Körner je m2 bei normalen Bestellbedingungen
    • ++++
    • sehr gut
    • +++
    • sehr gut / gut
    • ++
    • gut
    • +
    • mittel / gut
    • o
    • mittel
    • -
    • mittel / gering
    • --
    • gering
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering

Ivo Baur

Eberhardze ll (BW)
INFORMER – Ertragsstark, zuverlässig und unkompliziert
Aufgrund der starken Ergebnisse im LSV habe ich INFORMER in den Anbau genommen – und ich habe es nicht bereut. Der B-Weizen ist ertragsstabil, unproblematisch im Anbau und sehr gesund. Auch dreschen ließ sich INFORMER sehr gut. Ich bleibe bei INFORMER und kann die  Sorte auf jeden Fall weiterempfehlen.

Mehr erfahren über INFORMER

Michael Steinbrink

Bad Oeynhausen (NRW)
INFORMER – Trockentolerant, standfest und ertragsstark!
Die Sorte INFORMER zeigte sich im Vergleich zu anderen Sorten im Trockenjahr 2019 optisch besser und belegte den Eindruck mit starken Erträgen von 113 dt/ha. Darüber hinaus ist INFORMER sehr standfest, blattgesund und macht die Reihen schnell zu, so dass ich sogar Pflanzenschutz einsparen kann.

Mehr erfahren über INFORMER

INFORMER gibt es auch als Öko-Variante. Hier geht's zu INFORMER-ÖKO