Wolfgang Lüders

Wolfgang Lüders, Produktmanager Raps

Wolfgang Lüders ist seit Kindesbeinen mit der Landwirtschaft verflochten. Geboren 1978 in Bad Gandersheim (Niedersachsen) ist er auf dem elterlichen Hof groß geworden. Nach erfolgreich abgelegtem Abitur und anschließendem Wehrdienst nahm Herr Lüders ab 1999 sein Studium der Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen, später mit Fachrichtung Pflanzenproduktion, auf.

In verschiedenen studienbegleitenden Praktika suchte Herr Lüders immer die Balance zwischen Forschung und landwirtschaftlicher Praxis.

Kohlhernie

Und von dieser Einstellung kommt er auch heute nicht los:

"Auftreten von Plasmodiophora brassicae als Erreger der Kohlhernie im Winterrapsanbau in Europa sowie Identifizierung, Charakterisierung und molekulare Kartierung neuer Kohlhernieresistenzgene aus genetischen Ressourcen"

Das ist der Titel seiner Doktorarbeit bei Prof. Dr. Frank Ordon am Julius-Kühn-Institut in Quedlinburg (Institut für Resistenzforschung und Stresstoleranz) und Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Friedt vom Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Justus-Liebig-Universität Giessen.

Neben seiner Familie zählt Wolfgang Lüders praktische Landwirtschaft und die Jagd zu den wichtigsten privaten Interessen.