LG 31.207 ÖKO
ca. S 210
Silomais

LG 31.207 ÖKO

  • Frühe, qualitätsbetonte Silomaissorte mit sicherer Abreife
  • Mittel- bis großrahmiger Sortentyp
  • Hohe GTM-, Energie- und Stärke-Erträge
  • Gute Restpflanzenverdaulichkeit
Nutzungsrichtung
  • Sehr qualitätsbetonte, frühe Silomaissorte mit sicherer Abreife
Aussehen
  • Mittel- bis großrahmiger Sortentyp
  • Große und gleichmäßige Kolben
  • Tiefer Kolbensitz
Ertrag und Qualität
  • Hohe GTM-, Energie- und Stärke-Erträge
  • Hohe Stärkegehalte
  • Gute Restpflanzenverdaulichkeit
  • Top Futterwert
Agronomische Eigenschaften
  • Gutes- mittlerers "stay-green"
  • Sehr gute Jugendentwicklung
  • Sehr gute Standfestigkeit
  • Gute HTR-Toleranz
Empfehlungen
  • Ertrag- und qualitätsreicher Silomais für die kalten Standorte
  • Im ökologischen Landbau ist ein Zuschlag bei der Aussaat von 10-15% wegen möglicher Verluste (Auflaufkrankheiten, Insekten, Unkrautbekämpfung) ratsam.
Ertrag & Qualität
GTM-Ertrag
5
Stärkegehalt
5
Verdaulichkeit ELOS
4
Energiedichte
5
Agronomische Eigenschaften
Sortentyp
Silo-/Biogasmais
Kolben
Sehr gleichmäßige Kolben
Stay Green
gut - mittel
Kälteempfindlichkeit
gering
Standfestigkeit
sehr gut
Neigung zur Bestockung
gering
Empfohlene Bestandesdichte
Günstige Lagen
Trockene Standorte
Silomais
100000
90000
Körnermais
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering
Für regionale Sortendarstellung PLZ eingeben