Gerhard Goll

Ergebnisse bescheinigen: mehr Ertragspotenzial im Mais mit starcover

16.12.2019

LG bietet bereits im 2. Jahr die Top-Sorten zusätzlich mit starcover Beizung an. Starcover – die Wachstumsstimulanz für mehr und bessere Wurzeln, für mehr Ertragssicherheit und häufig auch für Mehr-Ertrag.

Starcover ist eine 2 Komponentenlösung, zum einen aus dem Pflanzenextrakt AgRHO® GSB30 für mehr Wurzeln und zum anderen das Bakterium IT45 RiseP für bessere Wurzeln.

Mit Erfolg im LSV Bayern geprüft

Aktuell in 2019 haben wir in Bayern im Anhang an 3 LSV-Standorten in Ostbayern starcover mitgeprüft. Als Sorte wurde LG 30.258 ausgewählt. Für den Versuchsaufbau wurde exakt das gleiche LOT an Saatgut verwendet mit und ohne Starcover, damit es sich eindeutig um die gleiche Saatgutqualität handelt. Unabhängig von dieser starcover Versuchsfrage, wurde LG 30.258 ganz normal als Prüfglied geprüft. An diesen 3 Standorten wurde die Sorte in verschiedenen Aussattungen 3-fach geprüft, als LSV Prüfglied und dann noch sowohl mit und ohne starcover.

LG 30258 im LSV Bayern mit und ohne starcover Beizung

Die Ergebnisse sprechen eine deutlich Sprache. Folgende Aussagen finden wir auch in der Anhangprüfung der 3 Landessortenversuchsstandorte wieder:

  • LG 30.258 ist eine leistungsstarke, moderne Hoch-Ertragssorte
  • Biostimulanzen können nicht immer einen Mehr-Ertrag sicher generieren, aber sehr häufig
  • An 2 von 3 Versuchen sehen wir einen deutlichen Mehr-Ertrag von LG 30.258 mit starcover
  • Im Mittel der Standorte können wir einen Mehr-Ertrag von 3 % bei der Sorte LG 30.258 mit starcover erzielen

Bei einem unterstellten Körnermaispreis von 15 €/dt ergibt sich ein monetärer Korn-Ertrag im Mittel der 3 LSV Standorte:

  • LG 30.258 gleiches LOT ohne Starcover: 2323,80 €/ha (bei Korn-Ertrag von 154,92 dt/ha)
  • LG 30.258 mit starcover: 2391,75 €/ha (bei Korn-Ertrag von 159,45 dt/ha)
  • Eine monetäre Erlösdifferenz von + 67,95 € zugunsten der starcover Beizung

Kalkulatorisch knapp 50 €/ha Netto Mehr-Erlös im Mittel der Prüfstandorte.

Unterstellt man einen Saatguteinsatz von 1,8 Einheiten/ha und einem Aufpreis von 10 € für starcover, so ergeben sich Mehrkosten der starcover Beizung von + 18 €/ha.

Der um die Mehrkosten bereinigte Netto-Mehr-Erlös beträgt folglich knapp + 50 €/ha (49,95 €). Damit konnte an den LSV Standorten Reith, Inzing und Sengkofen im Jahr 2019 anschaulich gezeigt werden, dass sich mit starcover gebeiztem Saatgut ökonomisch relevante Mehr-Erträge und -erlöse erzielen lassen. Starcover – Für mehr Ertragspotenziale im Mais