Rapsschädlinge bekämpfen - Nützlinge schonen

Die Gelbfangschale dient der Erfassung und Kontrolle von Rapsschädlingen

Berlin, 01.03.2021 - Wie viele Schädlingsarten im Raps von Bedeutung sind und welche Bekämpfungsstrategien bei bestmöglicher Schonung von Nützlingen Erfolg versprechen, ist Gegenstand eines von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) durchgeführten Online-Seminars am 18. März 2021 - 09:30-11:00 Uhr.

  • Vier Expertinnen und Experten des Julius Kühn-Institutes und der Pflanzenschutzdienste der Bundesländer Schleswig-Holstein, Brandenburg und Rheinland-Pfalz erläutern ihre Konzepte, geben Tipps und beantworten Fragen.
  • Das Angebot richtet sich insbesondere an Landwirte, Landhandel, Anbau- und PflanzenschutzberaterInnen, VertreterInnen von Hochschulen, Studierende und Auszubildende.

Raps bietet Lebensraum und Nahrung für zahlreiche Insektenarten und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität auf dem Ackerland. Dazu gehören neben den Nützlingen auch viele Schädlinge. Obwohl ein gut entwickelter Rapsbestand die Gesellschaft schädigender Insekten gut kompensieren kann, kommt es für einen ertragreichen Rapsanbau dennoch darauf an, den richtigen Zeitpunkt für eine Schädlingsregulierung mit der richtigen Maßnahme nicht zu verpassen.

Die Anmeldung für das kostenfreie Online-Seminar kann auf www.ufop.de/sem180321 vorgenommen werden.

Ihr Regionaler Verkaufsberater

Auf Ihre Region abgestimmte Sorteninformationen und regionale Informationen finden Sie bei Ihrem

LG Verkaufsberater

Ihr LG Team Edemissen

Ihre Ansprechpartner in den Abteilungen der Vertriebszentale

LG Ansprechparnter

Abonnieren Sie den LG Newsletter

Tragen Sie sich jetzt ein für den LG Newsletter, um 5-6 mal im Jahr die wichtigsten Informationen von LG per E-Mail nach Hause zu bekommen.

 

 

jetzt den LG Newsletter abonnieren