Der Weizenanbau hat sehr viel Zukunft

Limagrain Weizen Zuchtgarten

Kann Deutschland seine bedeutende Stellung im Weizenanbau halten und zukunftssicher gestalten? Um diese und weitere Fragen drehte es sich beim LAND & FORST-Expertengespräch mit Limagrain.

Auszug aus Land & Forst 29/2021:

"Tiefgründige Lößlehme mit mehreren Metern Mächtigkeit, darüber eine Schwarzerde - wo, wenn nicht in der Hildesheimer Börde, hat der Weizenanbau beste Bedingungen? So auch auf dem Betrieb von Hans-Heinrich Ressmeier aus Soßmar in der nördlichen Hildesheimer Börde. 97 Bodenpunkte im Schnitt der Gemarkung führen dazu, dass hier Weizenerträge von zehn Tonnen die Regel statt der Ausnahme sind.

Ressmeier, der den 150 Hektar großen Betrieb gemeinsam mit seinem Vater in einer GbR betreibt und ein Teil des Ackerlands als Versuchsflächen für die dortige Limagrain Zuchtstation bereitstellt, war Gastgeber des zweiten LAND & FORST-Expertengesprächs, das kürzlich mit freundlicher Unterstützung von Limagrain stattfand. Im Mittelpunkt stand die Frage: Vor welchen Herausforderungen steht heute der Weizenanbau? Wie sollten Landwirte damit umgehen, welche Lösungen hat die Züchtung anzubieten und wie wird sich der Anbau und die Vermarktung perspektivisch entwickeln?"

Video Expertengespräch Weizen

Kann Deutschland seine Stellung im Weizenanbau halten und zukunftssicher gestalten?
Durch das Gespräch führt Christian Mühlhausen mit folgenden Gesprächspartnern:

Hans-Heinrich Ressmeier, Landwirt
Fred Heilshorn (Vertriebsleiter Getreide, LG)
Dr. Holger Kreye (LWK Niedersachsen)
Dr. Johannes Schacht (Weizenzüchter, LG)

Videos werden nur angezeigt, wenn Sie den Marketing Cookie akzeptieren.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit hier oder am Ende der Webseite ändern.

 

 

Ihr Regionaler Verkaufsberater

Auf Ihre Region abgestimmte Sorteninformationen und regionale Informationen finden Sie bei Ihrem

LG Verkaufsberater

Ihr LG Team Edemissen

Ihre Ansprechpartner in den Abteilungen der Vertriebszentale

LG Ansprechparnter

Abonnieren Sie den LG Newsletter

Tragen Sie sich jetzt ein für den LG Newsletter, um 5-6 mal im Jahr die wichtigsten Informationen von LG per E-Mail nach Hause zu bekommen.

 

 

jetzt den LG Newsletter abonnieren