LG LUNARIS
C-Winterweizen

LG LUNARIS - HALMBRUCHRESISTENT UND BLATTGESUND!

2020 vom Bundessortenamt zugelassen
Agronomische Eigenschaften
  • Mittelfrühe Reife

  • Überdurchschnittliche Standfestigkeit
Resistenzen und Sicherheit
  • Halmbruchresistent dank pch1 Resistenzgens
  • Ausgezeichnete Resistenz gegenüber Mehltau, Gelb- und Braunrost
  • Überdurchschnittliche Resistenz gegenüber Blattseptoria
  • Insektenresistent gegenüber der Orangeroten Weizengallmücke

Ertragsleistung
  • Ertragsstärkste Neuzulassung 2020 der Liniensorten in der Wertprüfung 2017-2019 St. 1
Empfehlungen
  • Besonders für frühe bis mittlere Saattermine und als Stoppelweizen geeignet
  • Anbau ohne Fungizideinsatz im frühen Blattbereich (T1) möglich
Sortentyp
Futterweizen
Ertragsaufbau
Ertragstyp
Korndichtetyp
Bestandesdichte
mittel - gering
Kornzahl/Ähre
sehr hoch - hoch
Tausendkorngewicht
mittel
Kornertrag
5
Agronomische Eigenschaften
Reife
mittel
Winterhärte
mittel
Bestockungsvermögen
mittel
Pflanzenlänge
mittel - kurz
Standfestigkeit
gut - mittel
Saatzeit/Saatstärke 1
Früh
260-290
Mittel
300-350
Spät
360-400
CTU-Herbizidverträglichkeit
Nein
Wachstumsreglerbedarf
Tendenz zu Ortsüblich
mittel - gering
Krankheitsresistenzen
Pseudocercosporella
+++
Mehltau
++++
Blattseptoria
+
DTR
o
Gelbrost
+++
Braunrost
+++
Ährenfusarium
-
Insektenresistenz
Orange Weizengallmücke
Ja
Anbaueignung für
Frühsaat
5
Spätsaat
4
Stoppelweizen
5
Mulchsaat
4
Trockengebiete
4
    • [1] keimfähige Körner je m2 bei normalen Bestellbedingungen
    • ++++
    • sehr gut
    • +++
    • sehr gut / gut
    • ++
    • gut
    • +
    • mittel / gut
    • o
    • mittel
    • -
    • mittel / gering
    • --
    • gering
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering