LG ANTIGUA
TuYV-ResistenzSchotenplatzfestigkeitPhomaresistenz
00-Winterraps, EU-Hybridsorte

LG ANTIGUA - MEHR FLEXIBILITÄT BEI DER ERNTE

Empfehlung Raps Topsorten

2020 EU-Zulassung
Agronomische Eigenschaften
  • Beeindruckende Vorwinterentwicklung
  • Längerer Wuchstyp
  • Mittelfrühe Reife
  • Geringe Reifeverzögerung des Strohs für eine herausragende Druscheignung
Resistenzen und Sicherheit
  • TuYV-Resistenz
  • Genetisch fixierte Schotenplatzfestigkeit
  • RLM7-Phomaresistenz schützt vor frühem Phoma-Blattbefall
Ertragsleistung
  • Sehr hohe Kornerträge in allen Anbaugebieten
Qualität
  • Hybride mit hohem Ölgehalt
Empfehlungen
  • Breite Standortanpassung und somit für alle Anbaugebiete gut geeignet
  • Dank TuYV-Resistenz zusätzliche Ertragssicherheit bei Virus-Befall

Sortentyp
Hybridsorte
Erträge
Kornertrag
5
Ölertrag
5
Qualität
Ölgehalt
4
Agronomische Eigenschaften
Reife
früh - mittel
Entwicklung vor Winter
sehr gut - gut
Winterhärte
gut
Pflanzenlänge
lang
Standfestigkeit
gut
Resistenzen und Sicherheit
Phoma
++++
Verticillium
+
Schotenplatzfestigkeit
Ja
TuYV-Resistenz
Ja
Standorteignung
Leichte Böden/Trockenlagen
4
Gute Böden/Lehm/Löss
4
Schwere Böden/Ton/ Marsch/Höhenlagen
4
Mulchsaat
4
Saatzeiteignung
Frühsaat
4
Spätsaat
5
Saatzeit/Saatstärke 2
Früh
35 - 40
Mittel
40 - 45
Spät
50 - 55
Wachstumsreglerbedarf 3
Herbst
hoch - mittel
Frühjahr
hoch
    • [1] rassenspezifische Resistenz, [2] keimfähige Körner je m2, ohne insektiziden Beizschutz, [3] siehe Empfehlungen Wachstumsregler
    • ++++
    • sehr gut
    • +++
    • sehr gut / gut
    • ++
    • gut
    • +
    • mittel / gut
    • o
    • mittel
    • -
    • mittel / gering
    • --
    • gering
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering
Wählen Sie Ihren Verkaufsberater