TuYV - Wasserrübenvergilbungsvirus im Raps

Das Wasserrübenvergilbungsvirus (TuYV) im Raps tritt vermehrt auf. Warum die Infektionen in den letzten Jahren zugenommen haben, und was Sie tun können um TuYV Infektionen zu minimieren, das erklärt Ihnen das Video.

Eine TuYV resistente Sorte kann 5-15% höheren Ertrag sichern. Mit den neu zugelassenen Sorten ASTERION und LG ARCHITECT sind in Deutschland seit 2017/2018 erste resistente Sorten für den Anbau verfügbar.

Das Virus gehört zur Familie der Luteoviridae wie beispielsweise auch das Gerstengelbverzwergungsvirus (BaYDV) oder auch das Potato leafroll virus (PLRV) und wird durch die Grüne Pfirsichblattlaus übertragen.


Zurück