Wintergerste ANJA Teil2 - nach Ährenschieben

 

 

Praxisbeobachtung Teil 2: ANJA nach dem Ährenschieben

 

Nach

einem Niederschlagsdefizit (nur 85 mm im Jahresverlauf) steht die

Gerste mit 550-600 ährentragenden Halmen gut bestockt da. In Anbetracht

der trockenen Bedingungen hätten es auch weniger sein dürfen. Wie sich

der Ertrag entwickeln wird - da zeichnet Herr Sowinski aktuell 2

verschiedene Szenarien auf - doch schauen Sie selbst im Video.

 

 

Interessante Sorten für Sie:
Template 'EXT:tmpl/Resources/Private/Templates/Plugins/dataviewer/MediaLibrary/Sort/Icon.html' not found!

Wintergerste, Mehrzeilig

Weiterführende Links:


Zurück