YUKON
ca. S 180 / ca. K 180
Silomais/Biogasmais/Körnermais/Als Zweitfrucht möglich

YUKON

Nutzungsrichtung
  • Sehr frühe Drei-Nutzungssorte
  • Idealer Zweitfruchtmais für die Bioprodukion
  • Stärkereicher Silomais für Grenzlagen
Aussehen
  • Mittellange Pflanze
  • Gleichmäßiges, tief sitzendes Kolbenband
Ertrag und Qualität
  • Sichere Abreife in Grenzlagen
  • Gute Energie-Erträge
  • Sehr hohe Stärkegehalte
  • Sehr hohes Korn-Ertragspotenzial bei sehr gutem "dry-down"
Agronomische Eigenschaften
  • Gute Jugendentwicklung
  • Sehr standfest
  • Frühe und sichere Abreife
  • Hohe Toleranz gegenüber Kolbenfusarium
Empfehlungen
  • Empfehlung für Biogas als Zweitfruchtmais
  • Qualitätssilomais für Grenzlagen
  • Ertragsstarke, sehr frühe Körnermaissorte
Ertrag & Qualität
GTM-Ertrag
3
Korn-Ertrag
4
Stärkegehalt
5
Verdaulichkeit ELOS
4
Energiedichte
5
Agronomische Eigenschaften
Sortentyp
Drei-Nutzungssorte
Kolben
voll und gleichmäßig, tiefes Kolbenband
Stay Green
mittel
Dry Down
sehr gut
Kälteempfindlichkeit
sehr gering
Anfälligkeit für Stängelfäule
gering
Standfestigkeit
sehr gut
Neigung zur Bestockung
gering
Empfohlene Bestandesdichte
Günstige Lagen
Trockene Standorte
Silomais
100000
90000
Körnermais
100000
90000
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering
Für regionale Sortendarstellung PLZ eingeben