LG 31.211
S 210 / K 210
Silomais/Körnermais

LG 31.211

Nutzungsrichtung
  • Frühe qualitätsbetonte Doppel-Nutzungssorte
  • Ausgezeichnete Korn-Erträge
  • Sehr hohe Energiedichte 
Aussehen
  • Mittelrahmiger, leicht aufrechter Pflanzentyp
  • Niedriger Kolbensatz
  • Große und gleichmäßige Kolben
Ertrag und Qualität
  • Ertrag und Qualität als Silomais
  • Sehr gute GTM- und Energie-Erträge
  • Sehr hohe Stärke-Erträge
  • Gute Restpflanzenverdaulichkeit
  • Sehr hohe Korn-Erträge
Agronomische Eigenschaften
  • Sehr gute Jugendentwicklung
  • Gute Standfestigkeit
  • Sichere Abreife
  • Gutes "dry-down"
Empfehlungen
  • Ertragsstarker und qualitätsreicher früher Silomais
  • Sehr leistungsfähiger früher Körnermais
  • Zum Anbau in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und auf Löss-, V-, D-Nord/MV-Süd-Standorten sowie D-Süd-Standorten in Ostdeutschland offiziell empfohlen
Ertrag & Qualität
GTM-Ertrag
4
Korn-Ertrag
5
Stärkegehalt
5
Verdaulichkeit ELOS
4
Energiedichte
5
Agronomische Eigenschaften
Sortentyp
Doppel-Nutzungssorte
Kolben
Große und gleichmäßige Kolben
Stay Green
gut - mittel
Dry Down
gut
Kälteempfindlichkeit
sehr gering
Anfälligkeit für Stängelfäule
gering
Standfestigkeit
gut
Neigung zur Bestockung
gering
Empfohlene Bestandesdichte
Günstige Lagen
Trockene Standorte
Silomais
95000
90000
Körnermais
90000
85000
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering
Für regionale Sortendarstellung PLZ eingeben