LG 30.306
S 280 / ca. K 270
Silomais/Biogasmais/Körnermais

LG 30.306

Nutzungsrichtung
  • Mittelspäte Drei-Nutzungssorte
  • Interessant für alle mittelfrühen/mittelspäten Lagen dank zügiger Abreife
Aussehen
  • Sehr lange, aufrechte Pflanze
  • Wuchtiger, blattreicher Typ
  • Gute Kornfüllung
Ertrag und Qualität
  • Ausgezeichnetes Leistungspotenzial bei Gesamttrockenmasse-, Energie- und Stärke-Erträgen
  • Sehr hohes Korn-Ertragspotenzial
Agronomische Eigenschaften
  • Sehr gutes "dry-down"
  • Zügige Abreife
Empfehlungen
  • Empfehlung in der Biogasproduktion in allen mittelfrühen und mittelspäten Lagen aufgrund von Spitzenergebnissen in Gesamttrockenmasse- und Energie-Ertrag

Ertrag & Qualität

GTM-Ertrag
5
Korn-Ertrag
4
Stärkegehalt
2
Verdaulichkeit ELOS
4
Energiedichte
3

Agronomische Eigenschaften

Sortentyp
Drei-Nutzungssorte
Kolben
gut gefüllt und schlank, mittlerer Kolbenansatz
Stay Green
mittel
Dry Down
sehr gut
Kälteempfindlichkeit
gering
Anfälligkeit für Stängelfäule
gering - mittel
Standfestigkeit
gut - mittel
Neigung zur Bestockung
sehr gering
Empfohlene Bestandesdichte
Günstige Lagen
Trockene Standorte
Silomais
95000
85000
Körnermais
90000
80000
    •  
    • sehr gut/sehr hoch
    •  
    • gut/hoch
    •  
    • mittel
    •  
    • ausreichend/mittel bis gering
    •  
    • gering
LG Testimonial Jourdan
Hartwig Jourdan

Darmstadt
Bei Biogas zählen wir auf LG 30.306
Da unser Mais ausschließlich für die Biogasanlage genutzt wird, stehen hohe GTM Erträge im Fokus der Sortenauswahl. Hier haben wir mit LG Mais über Jahre hinweg immer sehr gute Ergebnisse erzielt. In den letzten Jahren hat sich die Sorte LG 30.306 im wahrsten Sinne des Wortes zur größten Sorte entwickelt. LG 30.306 bringt im Vergleich überragende Erträge, passt aber zudem sehr gut auf unsere sandigen, trockenen Böden. Die Reifezahl S 280 ist für unser Klima optimal. LG 30.306 ist für uns die Biogas-Maissorte schlechthin.

Mehr erfahren über LG 30.306

Für regionale Sortendarstellung PLZ eingeben