Mais Saatgut - Ihre LG Maissorten

Komplettes Sortiment Silomais, Biogasmais und Körnermais von sehr früh bis spät

Reife
Nutzung
LGAN
LG 31.276
SCHAFFT DEN SPAGAT IM ERTRAG!
Topsorte
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 260, K 250
(DOLBEY) LZM 367/38
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 260, K 250
(LG 31.330) LZM 368/08
Silomais/Körnermais
Reifezahl S 260, K 260
LG 32.16
DER ALLESKÖNNER!
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 260, K 240
LG 32.55
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 270, K 250
(LG 31.388) LZM 367/59
Silomais/Körnermais
Reifezahl S 280, K 270
(LG 31.390) LZM 368/68
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 280, K 280
LG 30.306
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 280, K 270
LG 32.85
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 280, K 270
LG 30.369 LIMANOVA
Silomais/Körnermais
Reifezahl S 290, K 280
JOURNEY
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 300, K 290
LG 30.444
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 300, K 290
LG 34.90
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 340, K 340
LG 31.558
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 360, K 360
LG 30.597
Silomais/Biogasmais/Körnermais
Reifezahl S 400, K 400
Regionale Sortendarstellung nach Eingabe der PLZ
Mais Saatgut - Züchtung und Produktion Mais bei LG

Mais Sorten und Mais Saatgut für Ihren Silomais, Körnermais und Biogasmais Anbau

Das landwirtschaftliche Mais Sortiment von LG umfasst Mais Sorten und Mais Saatgut für alle relevanten Anbausituationen in Deutschland.

  • Treffen Sie Ihre Auswahl passender Maissorten, indem Sie die Suche einschränken über einen Filter nach Reife und Nutzung des Maises.
  • Mais Sorten von Reifegruppe früh über mittelfrüh bis hin zu mittelspät und spät stehen Ihnen zur Auswahl.
  • In der Nutzung können Sie von Silomais über Biogasmais und CCM/Körnermais differenzieren.
  • Für Milchviehbetriebe, die höchsten Wert auf leistungsgerechte Fütterung legen empfehlen sich Qualitätssorten mit dem Label LGAN (LG Animal Nutrition).
  • Sie können hier zwischen besonders stärkereichen Sorten und Sorten mit hoher Restpflanzenverdaulichkeit differenzieren.