Neue Maissorten für LG vom Bundessortenamt zugelassen

Zwei neue Maissorten für LG zugelassen

Edemissen – Zwei neue Mais Hybriden von LG wurden durch das Bundessortenamt (BSA) zugelassen. Die neue Sorte LG 31.223 erweitert das frühe Segment und die Sorte LG 31.253 das mittelfrühe Segment.

Mais Neuzulassungen 2020

LG 31.223 - sehr ertragsbetonte frühe Silo-/Biogassorte

LG 31.223 (S 220) ist eine sehr ertragsbetonte, frühe Silomais-/Biogassorte (Note 8 im GTM-Ertrag) mit guten Stärkegehalten (Note 5) bei zeitgleich guter Restpflanzenverdaulichkeit (Verdaulichkeit Note 5).

Zweijährig war LG 31.223 die Nummer 1 im GTM-Ertrag. Auch im Biogas-Ertrag war sie in ihrer Reifegruppe führend. Abgerundet wird die enorme Leistungsfähigkeit durch eine geringe Bestockungsneigung sowie eine gute bis sehr gute Standfestigkeit.

LG 31.253 - sehr ertragsbetonter Silo-/Biogasmais mittelfrüh

Mit LG 31.253 (S 230) bietet LG eine weitere sehr leistungsstarke und sehr ertragsbetonte Silomais-/Biogassorte am Anfang des mittelfrühen Reifesegmentes an.

Als Silomais sichert LG 31.253 einen hohen bis sehr hohen Silo-Ertrag (BSA-Note 8 in GTM) und einen guten Futterwert (BSA-Note 5 in Verdaulichkeit).

Ergänzt wird das Sortenprofil durch eine sehr großrahmige imposante Erscheinung und eine geringe Bestockungsneigung, sowie eine geringe Anfälligkeit für Beulenbrand.

Ein Silofüller erster Güte für alle Biogas- und Silomais-Betriebe, die besonderen Fokus auf den Gesamt-Ertrag pro Hektar legen.

„Mit den 2 Neuzulassungen stärken wir in den beiden Reifegruppen früh und mittelfrüh die massenwüchsigen, ertragsbetonten Zwei-Nutzungstypen in Deutschland,“ sagt Gerhard Goll, Produktmanager Mais.

Mais Neuzulassungen 2019

LG 31.238 - körnermaisbetonte Doppelnutzungssorte - früh-mittelfrüh

LG 31.238 (S 230/K 220) ist eine körnermaisbetonte Doppel-Nutzungssorte (Note 8 im Korn-Ertrag) mit gutem Silo-Ertragsniveau (BSA Note 7 in GTM) und guten Stärkegehalten (Note 5) bei zeitgleich sehr guter Restpflanzenverdaulichkeit (Verdaulichkeit Note 6).

Zweijährig war LG 31.238 die Nummer 1 im Korn-Ertrag in der Wertprüfung in seiner Reifegruppe. Abgerundet wird die enorme Leistungsfähigkeit durch eine geringe Bestockungsneigung, eine ebenso geringe Anfälligkeit gegen Stängelfäule sowie eine gute bis sehr gute Standfestigkeit.

LG 31.245 - leistungsstarke mittelfrühe Dreinutzungssorte

Mit LG 31.245 (S 240/K 250) bietet LG eine sehr leistungsstarke, ertragsbetonte Drei-Nutzungssorte im mittelfrühen Reifesegment. Als Silomais vereint LG 31.245 einen sehr hohen Silo-Ertrag (BSA-Note 9 in GTM) und einen hervorragenden Futterwert (BSA-Note 5 in Stärkegehalt und BSA Note 6 in Verdaulichkeit).

Diese hervorragende Kombination aus Ertrag und Qualität macht die Sorte hochattraktiv für alle Biogas- und Silomais-Landwirte.

Als Körnermais überzeugt LG 31.245 mit einem hohen bis sehr hohen Korn-Ertrag (BSA-Note 8 in Korn-Ertrag). Die Standfestigkeit und die Anfälligkeit gegen Stängelfäule sind einwandfrei.

LG 31.285 - ertragbetonter mittelspäter Silo-/Biogasmais

LG 31.285 (S 270) ist eine sehr ertragsbetonte Zwei-Nutzungssorte (BSA-Note 9 in GTM) mit hervorragender Standfestigkeit (BSA-Note 3 in Neigung zu Lager). Zweijährig war LG 31.285 die ertragsstärkste Sorte im Kriterium GTM Ertrag aller geprüfter Sorten in der Reifegruppe.

Die hervorragende Ertragsfähigkeit der Sorte wird ergänzt durch eine exzellente Standfestigkeit, eine sehr geringe Neigung zur Bestockung, einer guten Blattgesundheit und einem sehr guten „stay-Green“.

„Mit den 3 Neuzulassungen stärken wir alle 3 Reifegruppen und die wichtigsten Nutzungsrichtungen in Deutschland. Neben einer Doppel-Nutzungssorte im frühen/mittelfrühen Bereich, einer Drei-Nutzungssorte im mittelfrühen Reifebereich und einer neuen mittelspäten Sorte wird das LG Produktportfolio hervorragend ergänzt,“ sagt Gerhard Goll, Produktmanager Mais.

Mais Neuzulassungen 2018

LG 31.227 - früh, ertragsstark, qualitätsbetont, Dreinutzungs-Sorte

LG 31.227 (S 210/K 220) ist eine frühe, sehr ertragsstarke und qualitätsbetonte Dreinutzungs-Sorte (Note 7 in GTM in der frühen Reifegruppe) mit guten Stärkegehalten (Note 5) bei zeitgleich sehr guter Restpflanzenverdaulichkeit (Verdaulichkeit Note 6).

Zweijährig war LG 31.227 die Nummer 1 in der Verdaulichkeit aller Wertprüfungskandidaten.

LG 31.227 eignet sich zudem bestens als Körnermais. Das hohe bis sehr hohe Korn-Ertragspotential und die sehr hohe Ertragsstabilität konnte die Sorte über die beiden WP-Jahre eindrucksvoll bestätigen (BSA-Note 8 in Korn-Ertrag).

Abgerundet wird die enorme Leistungsfähigkeit durch eine geringe Bestockungsneigung, eine ebenso geringe Anfälligkeit gegen Stängelfäule sowie einer sicheren, frühen Abreife.

LG 31.256 - ertrags- und qualitätsbetonte Drei-Nutzungssorte

LG 31.256 (S 250/K 240) ist eine sehr ertrags- und qualitätsbetonte Drei-Nutzungssorte (BSA-Note 8 in GTM) mit hervorragender Verdaulichkeit (BSA-Note 6 in Verdaulichkeit) und gutem Stärkegehalt (BSA-Note 5).

Zweijährig war LG 31.256 die beste Sorte im Kriterium Verdaulichkeit gemeinsam mit einer weiteren Wertprüfungssorte.

Als Körnermais liefert LG 31.256 hohe bis sehr hohe Korn-Erträge (BSA-Note 8).

Das Bild dieser hochertragreichen mittelfrühen Drei-Nutzungssorte wird abgerundet durch eine einwandfreie Standfestigkeit (BSA Note 3 bei Lagerneigung) und eine geringe Stängelfäule-Anfälligkeit (BSA Note 3).