Erfahrungsberichte

Erfahrungen aus der Praxis sind ein wichtiges Instrument, das wir gerne nutzen um für die Züchtung relevante Impulse zu bekommen. Wie Sind Ihre Erfahrungen? Schreiben Sie uns!

INFORMER

Philip Köhler

Wassel Agrar GbR, Sehnde (NI)
INFORMER – Aktuellen Zuchtfortschritt nutzen
Als Vemehrungsbetrieb für Getreide sind wir immer auf der Suche nach neuen, vielversprechenden Sorten. Aufgrund der herausragenden Ertragsergebnisse in der Wertprüfung sind wir schnell auf INFOMER aufmerksam geworden. Der B-Weizen ist zudem gesund, robust und passt sehr gut auf unsere Böden.

Mehr erfahren über INFORMER

LG INITIAL

Freddy Platte

Hülsede (NI)
LG INITIAL – Gut im Anbau nach Mais
LG INITIAL wurde mir von LG als hochertrag­reiche neue A-Weizensorte empfohlen. Die Wertprüfungsergebnisse haben das bestätigt und somit habe ich LG INITIAL gerne ausprobiert. Außer dem hohen Ertrag ist der A-Weizen standfest und verfügt über eine gute Fusariumresistenz. Das ist wichtig für den Anbau nach Mais.

Mehr erfahren über LG INITIAL

LG IMPOSANTO

Leon Trentmann

Surwold (NI)
LG IMPOSANTO – Der Sorglos-Weizen        
Auf unseren Sand-Mischkultur-Böden haben wir über Jahre hinweg sehr gute Erfahrungen mit Weizen gemacht. Natürlich müssen der Ertrag und die Qualität stimmen. Aber genauso wichtig ist es für uns Schweinehalter, dass die Sorte wenig Aufwand erfordert und wir uns auf die Tierhaltung konzentrieren können. LG IMPOSANTO ist so eine Sorte: hohes Ertragspotenzial, gute Resistenzen und einfach in der Bestandesführung. Darauf kommt es bei uns an.  

Mehr erfahren über LG IMPOSANTO

SPONTAN

Anton Thurmeier

Niederviehbach (BY)
SPONTAN – Qualität sicher erreichen 
Im Weizen setzen wir auf sichere Qualitäten, insbesondere einem hohen Proteingehalt. SPONTAN hat TOP-Qualitäten geliefert und konnte frühzeitig gedroschen werden. Auch auf unseren trockenen Standorten ist der A-Weizen sehr gut zurechtgekommen. Aus diesem Grund haben wir uns wieder für SPONTAN entschieden.

Mehr erfahren über SPONTAN

Georg Hirschenauer

Fürstenzell (BY)
SPONTAN – Gesund und standfest 
Im Weizen legen wir sehr hohen Wert auf Gesundheit und Standfestigkeit einer Sorte. Die Sorte SPONTAN hat uns durch ihre geringe Fusarium- und Rostanfälligkeit sowie durch hohe Eiweißgehalte überzeugt. Und das ohne Kompromisse im Ertrag. In der letzten Ernte konnten wir 100 dt/ha dreschen. Aus diesem Grund kann ich SPONTAN auf jeden Fall empfehlen. 

Mehr erfahren über SPONTAN

DICHTER

Alexander Priestaff

Landwirtschaftsbetrieb Priestaff, Bollewick (MV)
DICHTER – Schreibt Bestnoten
Wir hier im südlichen Mecklenburg 
brauchen zuverlässig winterharte Sorten wie DICHTER. 2017 zeigte er sich sehr gesund und brachte als Rapsweizen in 
der Frühsaat über 80 dt/ha bei 13 % RP und sehr hohen stabilen Fallzahlen.

Mehr erfahren über DICHTER

BOSPORUS

Klaus Hermann Bock

Immenstedt (SH)
BOSPORUS – Trockentolerant und robust
Ich bin durch Berufskollegen in der 
Nachbarschaft auf die Sorte BOSPORUS aufmerksam geworden. Hier im westlichen Schleswig-Holstein benötigen wir robuste, gesunde Weizensorten, die vor allem eine gewisse Trockentoleranz, 
Winterhärte und Standfestigkeit mitbringen. Wenn dann zudem auch noch die Erträge stimmen wie bei BOSPORUS, 
fällt die Entscheidung leicht.

Mehr erfahren über BOSPORUS

Neben den "neuen" Weizensorten LG INITIAL und INFORMER sind Landwirte überzeugte Anbauer von BOSPORUS, LG IMPOSANTO, SPONTAN oder auch DICHTER. Was für diese Sorten spricht können Sie hier nachlesen: Erfahrungsberichte LG Weizen

Verkaufsberater

Wählen Sie Ihren Verkaufsberater

Wählen Sie Ihren
Verkaufsberater

Z-Saatgut erkennen Sie am blauen Etikett. Auf diesem Etikett finden Sie die - für eine sichere Aussaat wichtigen - Informationen und Angaben zu Fruchtart, Anerkennungsnummer, Garantierte Sortenechtheit, Gewichts-/Kornzahlangabe, TKG, Keimfähigkeit (KF), Angaben zum Beizmittel.

Um den hohen Anforderungen an Z-Saatgut gerecht zu werden, müssen alle an der Saatguterzeugung beteiligten Partner strengste Qualitätskriterien erfüllen. Limagrain ist seit 2007 QSS zertifiziert - Sie als Landwirt oder Handelspartner profitieren damit von der lückenlose Rückverfolgbarkeitskette.