Produktentwicklung Weizen - wichtig ist die Variabilität

LG Getreide - Saatgut, Sorten und Züchtung

LG ist als Züchter in den verschiedenen Getreidekulturen bekannt für zuverlässige, leistungsstarke Sorten mit guten Qualitätseigenschaften. Im Vertrieb unter der Marke LG stehen zudem Weizen- und Gerstesorten der Saatzucht Breun GmbH.

 

LG Weizen - für alle Bedingungen

LG bietet Ihnen im Weizen Sorten in E-, A-, B- und C-Qualität (Elite-, Qualitäts-, Brot- und Futterweizen). Damit empfehlen sich LG Weizensorten für alle Verwertungsmöglichkeiten und sämtliche Anbaubedingungen. Die Selektion und Weizenzüchtung ist konsequent an der Praxis orientiert, so dass daraus Sorten hervorgehen, die sowohl für Stoppelweizenfruchtfolgen, Mulchsaaten oder Frühdrusch geeignet sind, als auch auffallende Eigenschaften bieten wie z.B. herausragende Krankheitsresistenzen, Spitzenerträge und besondere Verarbeitungsqualitäten.

MEHR ERFAHREN

LG Wintergerste - eine sichere Entscheidung

In der Gerste - speziell in der Wintergerste - sind Eigenschaften wie GMV-Resistenz, Standfestigkeit, rentable Erträge und Stresstoleranz typisch für das LG Sortiment. Die Sorte CALIFORNIA hat sich im Bereich der zweizeiligen Gersten in den letzten Jahren quasi zum Standard entwickelt, wenn es um Ertrag geht.

MEHR ERFAHREN

Sommergerste von LG

Ertragsstarkes Sommergetreide von LG

Und auch im Sommergetreide bietet Ihnen LG mit Braugersten, Futtergersten und Sommer-/Wechselweizen ertragsstarke Sorten für Ihren Anbau.

MEHR ERFAHREN

Triticale Ähren

Bei LG gibt es auch Saatgut von leistungsstarken Triticale Sorten.

MEHR ERFAHREN

Hinweise zu Aussaatstärke und Anbauhinweis

Die Hinweise zum optimalen Aussaattermin einer Sorte und Hinweise zu Saatstärke  und Anbaubedingungen finden Sie bei jeder Sorte unter "Anbau- und Sortenhinweise" beschrieben. Zur Sortenfindung können Sie in der Übersicht die Sorten vergleichen (Kästchen jeweils rechts in der Tabelle), oder Sie nutzen für noch mehr Detailauswahl unsere LG Getreide-App. Sie liefert ihnen zuverlässig eine Auswahl an Sorten, die für Ihre Bedingungen am besten geeignet sind. Weitere Informationen erhalten Sie gerne auch bei Ihrem Verkaufsberater.

Züchtungsfokus ist es, dem Landwirt neue Sorten bereitzustellen, die ihm einen Fortschritt bringen, und hier steht an erster Stelle steht hier der Ertrag. Nur die aussichtsreichsten Kreuzungen kommen zur Anmeldung beim Bundessortenamt. Wer da seine Hausaufgaben nicht gemacht hat ... haben wir aber :-) hier weiterlesen

Novellierte Düngeverordnung, Einschränkung wirksamer Pflanzenschutzmittel: Qualitätsweizen in geforderter Handelsqualität wird nicht immer sicher zu erzeugen sein, und auch erfolgreiche Bekämpfung von Krankheiten in Wintergerste wird mangels Feldwirkung bzw. Resistenz des Erregers gegenüber Wirkstoffen ohne Neuzulassungen in naher Zukunft ungewiss. Hier weiterlesen

Wie bestimme ich im Getreide das Entwicklungsstadium (BBCH) zum Schossbeginn?

Stefan Niklas, LG Produktmanager Getreide erläutert am Beispiel der Wintergerste die Bestimmung des Entwicklungsstadiums (BBCH) zu Schossbeginn. Um die Pflanze zu stabilisieren und Lagergetreide vor der Ernte zu vermeiden ist der Einsatz von Wachstumsreglern gängige Praxis. Entscheidend für den Erfolg der Maßnahme ist der richtige Zeitpunkt.