So funktioniert der Ertragsvergleich


  • Wählen Sie eine persönliche Vergleichssorte zu LG ARCHITECT und geben Sie zunächst ein Ertragsniveau ein. Das können Relativerträge (z.B. aus offiziellen Prüfungen) oder Absoluterträge sein.
  • Prüfen Sie anschließend die ertragssichernden Eigenschaften. Verfügt Ihre Sorte über eine TuYV-Resistenz, eine Schotenplatzfestigkeit sowie entsprechender Winterhärte?
  • Spielen Sie dann verschiedene Ereignisse eines Rapsjahres durch, indem Sie Virusbefall, Schotenplatzen oder Frost bewerten nach geringem, mittlerem oder starkem Aufkommen
  • Je nach Auftreten der Ereignisse reduziert sich der Ertrag einer Sorte ohne entsprechender genetischer Sicherheit.
  • Am Ende erhalten Sie einen neuen Ertragsvergleich, der die Unterschiede zwischen ertragssicheren Sorten wie LG ARCHITECT und weniger sicheren Sorten aufzeigt.

Mit dem LG Ertragsvergleich die Ertragssicherheit simulieren