Ihre Verkaufsberaterin Karina Schütze

Sie befinden sich auf der LG Beratungsseite im Gebiet Mittel- und Ostsachsen, Erzgebirge .
Ich habe für Ihre Region die Informationen und Sortenempfehlungen zusammengestellt.
Rufen Sie mich gerne an oder senden Sie mir eine E-Mail für weitere Informationen.
Liebe Grüße, #LG Karina Schütze

Mais Beizungen für Ihre Aussaat 2024

Zur Mais Aussaat 2024 stehen Ihnen die LG Sorten in unterschiedlichen Beiz-Varianten zur Verfügung (Fungizid, Insektizid, Vogelrepellent).

Als Besonderheit gehört zu den LG Mais Top-Sorten neben Redigo M als Standard die Wachstumsstimulanz starvocver active+ dazu.

Hier finden Sie mehr Informationen zu den Beizungen und Sorten.

Mais 2024 - aktuelle Ergebnisse D-Süd, Löß und V Standorte

Sie finden hier aktuellen Informationen zu den Landessortenversuchen auf D-Süd, Löß und V Standorten. Wenn Sie Fragen hierzu haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich gerne direkt an mich.

Tipp: bei den verlinkten Sorten finden Sie in der Regel auch aktualiserte Darstellungen der Versuchsergebnisse.

LSV Silomais und Körnermais 2023: D-Süd Standorte

Kompakte Ergebnisübersicht der LG Maissorten 2023

Silomais früh - D-Süd Standorte

Im frühen Silomais Sortiment wurden 13 Maissorten im Erntejahr 2023 auf vier Standorten geprüft mit folgenden mittleren Werten (Bezugsbasis = 3-jährige geprüfte Sorten):

  • 2023 / 2021-2023 Abreife (TS %): 42,8 / 42,4
  • 2023 / 2021-2023 TM-Ertrag (dt/ha): 160,8 / 168,1
  • 2023 / 2021-2023 Energiedichte (MJ NEL/kg): 7,1 / 7,0
  • 2023 / 2021-2023 Energieertrag (GJ NEL/ha): 115,0 / 117,5
  • 2023 / 2021-2023 Stärkegehalt %: 46,8 / 43,1
  • 2023 / 2021-2023 Verdaulichkeit (ElosT %): 79,9 / 76,9
  • 2023 / 2021-2023 Biogasertrag (cbm/ha): 10793 / 11558

Von LG sind aus diesem Sortiment für den Anbau 2024 folgende Sorten offiziell empfohlen:

  • LG 31.223 (S/B): mit Vorteilen in Trockenmasse- und Energieertrag (auch für Biogaserzeugung)
  • LG 31.205 (S): mit Vorteilen in der Futterqualität

Silomais mittelfrüh D-Süd Standorte

Im mittelfrühen Silomais Sortiment wurden im Erntejahr 2023 insgesamt 27 Maissorten an fünf Standorten geprüft mit folgenden mittleren Werten (Bezugsbasis = 3-jährig geprüfte Sorten):

  • 2023 / 2021-2023 Abreife (TS %): 41,9 / 39,2
  • 2023 / 2021-2023 TM-Ertrag (dt/ha): 167,2 / 174,0
  • 2023 / 2021-2023 Energiedichte (MJ NEL/kg): 7,0 / 6,9
  • 2023 / 2021-2023 Energieertrag (GJ NEL/ha): 117,6 / 119,6
  • 2023 / 2021-2023 Stärkegehalt %: 43,7 / 40,4
  • 2023 / 2021-2023 Verdaulichkeit (ElosT %): 77,8 / 74,9
  • 2023 / 2021-2023 Biogasertrag (cbm/ha): 11729 / 12110

Von LG sind aus mittelfrühen Silomais Sortiment für D-Süd Standorte folgende Sorten für den Anbau 2024 offiziell empfohlen:

  • LG 30.258 (S/B): mit Vorteilen in Energie- und Stärkeertrag (auch für Biogaserzeugung) / Vorteile für Doppelnutzung Silo-/Körnermais
  • LG 31.272 (S/B): mit Vorteilen in Energie- und Stärkeertrag (auch für Biogaserzeugung) 
  • LG 31.253 (S/B): mit Vorteilen in Trockenmasse- und Energieertrag (auch für Biogaserzeugung)
  • LG 32.257 (S) - vorläufig: Vorteile in der Futterqualität

 

Silomais mittelspät D-Süd Standorte

19 mittelspäte Silomais Sorten wurden 2023 an D-Süd Standorten geprüft mit folgenden mittleren Werten (Bezugsbasis = 3-jährig geprüfte Sorten):

  • 2023 / 2021-2023 Abreife (TS %): 37,7 / 34,9
  • 2023 / 2021-2023 TM-Ertrag (dt/ha): 158,2 / 182,6
  • 2023 / 2021-2023 Energiedichte (MJ NEL/kg): 6,8 / 6,8
  • 2023 / 2021-2023 Energieertrag (GJ NEL/ha): 109,5 / 124,2
  • 2023 / 2021-2023 Stärkegehalt %: 44,1 / 39,6
  • 2023 / 2021-2023 Verdaulichkeit (ElosT %): 74,3 / 73,0
  • 2023 / 2021-2023 Biogasertrag (cbm/ha): 10443 / 12323

Von LG sind im mittelspäten Silomais für D-Süd Standorte folgende Sorten für den Anbau 2024 offiziell empfohlen:

  • LG 31.293 (S/B): mit Vorteilen in Energie- und Stärkeertrag (auch für Biogaserzeugung)
  • LG 31.285 (S/B): mit Vorteilen in Trockenmasse- und Energieertrag (auch für Biogaserzeugung)

 

LSV Körnermais früh-mittelfrüh D-Süd Standorte

Im Körnermaissortiment früh bis mittelfrüh standen im Landessortenversuch D-Süd 29 Maissorten mit Prüfung (Ergebnissen) an 2 Standorten. Das mittlere Ertragsniveau der dreijährig geprüften Sorten lag im Jahr 2023 bie 97,2 dt/ha (bei 86% TS). Gegenüber dem 3-jährigen Mittel (2021-2023) waren dies gut 10 dt/ha weniger.

Von LG auch als Körnermais offiziell für den Anbau 2024 auf D-Süd Standorten empfohlen ist LG 30.258

Downloads Quelldokumente zu den LSV Prüfungen Standorte D-Süd

Quelle LELF Brandenburg (Standorte LELF Brandenburg, LLG Sachsen-Anhalt):

Kompakte Ergebnisübersicht der LG Maissorten 2023

LSV Körnermais 2023: Löss Standorte

Offizielle Anbauempfehlungen 2024 Lößstandorte

Für den Anbau 2024 auf Löß-Standorten sind folgende Sorten offiziell empfohlen (S = Silomais, B = Biogasmais, K = Körnermais):

LSV Körnermais früh-mittelfrüh Löß Standorte

Im Körnermaissortiment früh bis mittelfrüh standen im Landessortenversuch Löß gut 30 Maissorten mit Prüfung (Ergebnissen) an 4 Standorten. Das mittlere Ertragsniveau der dreijährig geprüften Sorten lag im Jahr 2023 bei 118,4 (bei 86% TS) - das entsprach praktisch auch dem dreijährigen Mittel 2021-2023. (2022 waren es 98,6 dt/ha, 2021 waren es 145,1 dt/ha).

Offiziell für den Körnermaisanbau 2024 auf Löß-Standorten empfohlen ist LG 31.245.

Offizielle Anbauempfehlungen 2024 V-Orte

Für den Anbau 2024 auf V-Standorten sind folgende Sorten offiziell empfohlen (S = Silomais, B = Biogasmais):

Sortenempfehlungen für Mittel- und Ostsachsen, Erzgebirge

Termine

DLG Feldtage 2024

DLG / Limagrain GmbH

Dienstag 11.06.2024 ab 09:00 Uhr

13.06.2024 18:00

59557 Erwitte/Lippstadt

Die DLG-Feldtage 2024 finden vom 11.-13. Juni in Erwitte/Lippstadt (NRW) statt beim Gut Brockhof. 👉👉👉  Impressionen von den DLG-Feldtagen…

Mehr erfahren