Mais LSV Schleswig-Holstein 2015


 

Hier geht es zurück zur LG Gesamtübersicht der Mais Ergebnisse 2015

 

01.12.2015

"Die Anbaufläche von Silomais in Schleswig-Holstein liegt laut Aussage des Statistikamtes Nord im Jahr 2015 bei 167.100 ha, etwa 5 % weniger als im Vorjahr. Der Mais wird überwiegend gehäckselt einsiliert und in der Tierfütterung sowie über Biogasanlagen verwertet. Im südlichen Schleswig-Holstein wird auch in geringem Umfang Körnermais angebaut."

Im frühen und mittelfrühen Sortiment Schleswig-Holstein sind LG Maissorten seit Jahren sehr erfolgreich im Landessortenversuch und in der Praxis. Das bestätigt auch das Prüfjahr 2015. Neben den mehrjährig bewährten Sorten haben auch die neuen LG Sorten wie LG 30.248 und LG 30.254 durchweg überzeugt.

LSV Silomais früh

Die Prüforte des frühen Silomais Sortiments 2015 sind Wallsbüll, Scholderup, Nordstrand und Barkhorn. Das mittlere GTM Ertragsniveau der Verrechnungssorten lag bei 149 dt/ha im Vergleich zu 212 dt 2014 und 185 dt 2013. Der Stärkeertrag mit 48,9 dt/ha lag deutlich unter den Werten von 2014 (75,5 dt/ha) und 2013 (64,5 dt/ha).

  • LG 30.222 - mehrjährig geprüft, überzeugt auch im LSV mit hervorragender Verdaulichkeit (EloS 70,37% = rel. 102)
  • LG 30.223 - mehrjährig Qualitätserträge, im 3-jährigen Mittel rel. 105 im Energie-Ertrag
  • LG 30.215 - nunmehr 2-jährig im LSV. Verdaulichkeit, Energiedichte und Ertrag über dem Mittel, Energie-Ertrag 2-jährig top mit rel. 105
  • LG 30.248 - NEU - sehr ertragsbetonter Silo-Biogasmais mit super Start im LSV 2015: Energie-Ertrag rel. 110!
  • LG 30.211 - Jahr für Jahr mit überzeugendem Stärke-Ertrag, rel. 103 im 3-jährigen Mittel!

Download der Ergebnisse LSV Silomais früh: alle Ortsergebnisse 2015PDF meiner Sammlung hinzufügenmehrjährige Ergebnisse (vorl.)PDF meiner Sammlung hinzufügen

LSV Schleswig-Holstein 2013-2015

LG 30.222, LG 30.211 und LG 30.223 stehen inzwischen 3-jährig erfolgreich im LSV Schleswig-Holstein. Allesamt (und auch LG 30.215 im 2-jährigen Mittel) überzeugen mit hervorragender Verdaulichkeit und ausgezeichneten Ertragsleistungen.

LSV Silomais mittelfrüh

Die Prüforte des mittelfrühen Silomais Sortiments 2015 sind Barkhorn, Hemdingen, Krumstedt und Leezen. Das mittlere GTM Ertragsniveau der Verrechnungssorten lag bei 175 dt/ha im Vergleich zu 222 dt 2014 und 173 dt 2013. Der Stärkeertrag mit 55,7 dt/ha lag deutlich unter den Werten von 2014 (79,7 dt/ha) und 2013 (62,8 dt/ha).

  • LG 30.224 - Kraftfutter direkt vom Feld - dem Slogan gerecht werdend liefert die Sorte auch im LSV 2015 wieder hervorragende Verdaulichkeit (Rang 1 mit 71,7% EloS)
  • LG 30.251 - dreijährig ausgezeichnete Qualitäten bei gutem Ertrag - rel. 103 im Energie-Ertrag 2013-2015.
  • LG 30.252 - "der Energie-Lieferant" - zweijährig super Energie-Ertrag, im Mittel rel. 108
  • LG 30.254 - im ersten LSV-Jahr mit überzeugendem Ertrag (GTM rel. 104)

Download der Ergebnisse LSV Silomais früh: alle Ortsergebnisse 2015PDF meiner Sammlung hinzufügen

Landwirte können Maisbestände im Frühstadium absichern

Im Maisanbau ist gerade das Frühstadium der Pflanzen besonders gefährdet. So...

mehr
Studie aus Belgien - Wachstumsstimulanz im Mais wirkt

Eine Studie der Universität Gent hat die Wirkungsweisen von Wachstumsstimulanzen...

mehr
Maisfeldtag aus neuer Perspektive - 360° virtueller Rundgang

Aufgrund der extremen Trockenheit sind 2018 viele Feldtage im Mais ausgefallen....

mehr
Witterung verzögert Rapsaussaat

In diesem Jahr behindern die auch über die Monate Juli und August in weiten...

mehr
Mais Abreife 2018

Die Maisabreife 2018 weit voran geschritten. Umso wichtiger ist es, dass Sie...

mehr