LSV Winterweizen 2014 - Östliches Hügelland Schleswig-Holstein

27.08.2014

Die Ergebnisse des LSV Schleswig-Holstein, Östliches Hügelland liegen vor. Die Aussaattermine auf den Standorten Futterkamp, Kastof, Loit und Harzhof reichten vom 23.09.2013 bis zum 04.10.2013.

Die Ernte erstreckte sich auf den Zeitraum vom 28.07.2014 bis 02.08.2014. Das mittlere Ertragsniveau (Mittel Stufe 2&3) über die Standorte lag im Mittel der Verrechnungssorten 2014 bei 122,8 dt/ha. (2013 = 107,1 dt/ha - 2012 = 114,8 dt/ha).

Übersicht des LSV Ölstliches Hügelland als PDFPDF meiner Sammlung hinzufügen

Der neue B-Weizen MESCAL - überzeugt auf allen Standorten mit Erträgen über dem Verrechnungssortiment und liegt im Mittel über die Orte bei relativ 103 im Kornertrag. Die bewährte Sorte LEAR unterstreicht auch 2014 die guten Leistungen mit relativ 102 im Korn-Ertrag über das Mittel des Östlichen Hügellandes. 

<< zurück zur Ergebnisübersicht Winterweizen

Statistische Daten - Zitat LWK Schleswig-Holstein: "Mit 190.000 ha lag die diesjährige Weizenanbaufläche um 20 % über der des Vorjahres (2013: 158.000 ha). Auch die Getreideanbaufläche insgesamt nahm 2014 mit 298.900 ha im Vergleich zum Vorjahr um 7 % zu. Damit liegt der Anbauanteil von Winterweizen bei 64 % und damit über Vorjahresniveau. Die Ertragserwartungen liegen nach vorläufigen Schätzungen mit 91,2 dt/ha Winterweizen im Landesdurchschnitt knapp über Vorjahresniveau. Es wird für Weizen eine Erntemenge von knapp 1,7 Mio. t erwartet, die wegen der deutlichen Flächenausweitung um 22 % über der des Vorjahres liegen dürfte." LWK Schleswig-Holstein


Ihr LG Verkaufsberaterin Sabrina Heldt stellt vor: COLONIA - PASST ÜBERALL HIN: Der B-Winterweizen COLONIA bietet eine mittlere Abreife, eine gute Winterhärte, sehr gute Gesundheit und gute Ertragssicherheit. Eignung für Mulchsaat, als auch für Stoppelsaat, als Frühsaat oder auch als Spätsaat, nach Mais, nach Raps ... COLONIA - passt überall hin.

Maisfeldtag aus neuer Perspektive - 360° virtueller Rundgang

Aufgrund der extremen Trockenheit sind 2018 viele Feldtage im Mais ausgefallen....

mehr
Witterung verzögert Rapsaussaat

In diesem Jahr behindern die auch über die Monate Juli und August in weiten...

mehr
Mais Abreife 2018

Die Maisabreife 2018 weit voran geschritten. Umso wichtiger ist es, dass Sie...

mehr
Mais leidet zunehmend unter Trockenstress - N. Erhardt LWK NRW

Mais hat in der Jugendentwicklung relativ bescheidene Ansprüche an die...

mehr
Trockenheit führt zu Futterknappheit - jetzt mit Gräsermischungen gegensteuern

Die aktuelle Trockenheit bereitet in vielen Regionen Deutschlands große Sorgen....

mehr