LSV Wintergerste 2014 - Sachsen

Gesamttabelle LSV Sachsen als PDF ladenPDF meiner Sammlung hinzufügen

<< zurück zur Ergebnisübersicht Wintergerste

07.08.2014

Die vorläufigen Ergebnisse der Landessortenversuche Wintergerste in Sachsen liegen vor. Ohne Fungizid und mit reduziertem Wachstumsregler-Einsatz (Stufe I) reichte das mittlere Ertragsniveau an den verschiedenen Standorten von 69,4 bis 97,8 dt/ha, wärhend in der Stufe II (mit Fungizid und mit optimalem Wachstumsreglereinsatz) der mittlere Korn-Ertrage zwischen 81,1 bis 115,7 dt/ha lag.

Standorte: Baruth, Christgrün, Forchheim, Nossen und Pommritz (Pommritz in Stufe I wegen Mäuseschäden nicht auswertbar)

CALIFORNIA konnte in beiden Stufen überzeugen. Dank guter Gesundheit lag CALIFORNIA insbesondere auch in der Fungizid freien Stufe an jedem Standort klar über dem Mittel der Bezugsbasis.

Landwirte können Maisbestände im Frühstadium absichern

Im Maisanbau ist gerade das Frühstadium der Pflanzen besonders gefährdet. So...

mehr
Studie aus Belgien - Wachstumsstimulanz im Mais wirkt

Eine Studie der Universität Gent hat die Wirkungsweisen von Wachstumsstimulanzen...

mehr
Maisfeldtag aus neuer Perspektive - 360° virtueller Rundgang

Aufgrund der extremen Trockenheit sind 2018 viele Feldtage im Mais ausgefallen....

mehr
Witterung verzögert Rapsaussaat

In diesem Jahr behindern die auch über die Monate Juli und August in weiten...

mehr
Mais Abreife 2018

Die Maisabreife 2018 weit voran geschritten. Umso wichtiger ist es, dass Sie...

mehr