Lager im Raps muss vermieden werden

Lagernde Rapsbestände kosten Ertrag und erschweren die Ernte. Darum sollte im erfolgreichen Rapsanbau kein Lager auftreten.  

Durch den Zuchtfortschritt der letzten Jahre hat sich die Standfestigkeit der Sorten enorm verbessert. Außerdem wurden Pflanzenschutz-Strategien entwickelt, mit deren Hilfe Lager im Raps weitgehend vermieden werden können. Trotzdem ist es in den Jahren 2013 und 2014 in erheblichem Umfang zu lagernden Beständen gekommen und auch 2015 ist mit langen Rapsbeständen und der Gefahr des Umknickens zu rechnen. Die Erfahrungen haben klar gemacht, dass die Wachstums-Regulierung im Frühjahr nicht nach einem Standard-Rezept, sondern jahres-, standort- und sortenspezifisch zu erfolgen hat. Dichte Pflanzenbestände, Ausfallraps, nährstoffreiche Böden, weniger standfeste und lange Sorten sowie früh einsetzendes Wachstum und eine feuchte Frühjahrswitterung erhöhen den Lagerdruck.   

Um Ertragseinbußen zu vermeiden, muss auf diese Kriterien rechtzeitig und in geeigneter Form reagiert werden. Eine Versuchsanstellung der LWK Niedersachsen zeigt eindrucksvoll, dass gerade bei lagergefährdeten Beständen mit einer hoch dosierten Maßnahme zum späteren Zeitpunkt die Stängel signifikant stabilisiert werden können.   

Kriterien für die Wachstums-Regulierung im Frühjahr:

– Entwicklungsdynamik im Frühjahr
– Nährstoffnachlieferung aus dem Boden
– Bestandesdichte und Durchwuchs-Raps
– Standfestigkeit und Länge der Sorte
– Niederschlagsverteilung am Standort


Tab. 1: Versuchsergebnis zur Verbesserung der Standfestigkeit bei Lageranfälligen Sorten

Während man bei Sorten mit guter Standfestigkeit oftmals mit einer Wachstumsregler-Behandlung im Frühjahr auskommt, sollte bei weniger standfesten Sorten lieber ein Splitting erfolgen. 

Tab. 2: Sortenspezifische Empfehlung zur Wachstums-Regulierung im Frühjahr

Für eine konkrete standortangepasste Empfehlung ist es ratsam, die regionale Pflanzenschutzberatung zu konsultieren.

Was Sie schon immer über TuYV wissen wollten!

ARSENAL mit höchstem Kornertrag im LSV 2014-2016, D-/Löß-/V-Standorte

Ertragspotenziale nutzen

Ertragspotenziale optimal ausnutzen - das ist der Titel der neuen Raps Fibel. Sie finden in der Fibel umfassende Informationen und zugleich übersichtlich zusammengefasste Empfehlungen und Tipps rund um den Raps-Anbau.

Sie können hier die Fibel als PDF herunterladenPDF meiner Sammlung hinzufügen oder auch bestellen. Weitere Informationen bei Ihrem Verkaufsberater.

Ihr LG Ertragsplaner 2017/18

Der LG Ertragsplaner Raps und Getreide - wieder mit interaktiven Inhalten (Augmented Reality) - für gezielte weitergehende Informationen. Download PDFPDF meiner Sammlung hinzufügen