Rapsaussaat 2013

„Um Bienen besser zu schützen, haben sich die EU-Mitgliedstaaten mehrheitlich für ein teilweises Verbot von drei umstrittenen Pestiziden ausgesprochen“ - so lautet die Einleitung eines Artikels in Spiegel-Online ...

Neonikotinoide - worum geht es jetzt überhaupt?

In der aktuellen Diskussion geht es in erster Linie um die insektizide Beizung beim Raps. Für den Einsatz im Raps sind nach dem 30.11.2013 die folgenden Wirkstoffe verboten:

  • Clothianidin (z.B. im Präparat ELADO)
  • Imidacloprid (z.B. in Chinook)
  • Thiamethoxam (z.B. in Cruiser OSR)

Das Verbot ist auf einen Zeitraum von 2 Jahren befristet. In dieser Zeit soll eine intensive wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema erfolgen. Eine Prognose über diesen Zeitraum hinaus ist derzeit nicht möglich.

Die kurzfristigen Konsequenzen

  • Der Einsatz dieser insektiziden Beizen im Raps ist also nur noch für die Herbstaussaat 2013 zulässig. Das bedeutet:
  • Nach der Aussaatsaison 2013 ist derart gebeiztes Saatgut nicht weiter verwendbar und gegebenenfalls kostenpflichtig zu entsorgen (wie Sondermüll zu behandeln)
  • Weder der Landwirt, noch Handel, noch Saatguterzeuger können dieses Saatgut weiter verwenden.

Der kurzfristige Tipp für Sie

  • Planen Sie die Menge der benötigten Beizungen ganz genau.
  • Bestellen Sie frühzeitig, damit vom Züchter über den Handel die erforderlichen Mengen bereitgestellt werden können.
  • Saatreste aus der Drillmaschine oder angebrochene Säcke können Sie im Laufe des Herbstes z.B. als Gründüngung noch ausbringen, um eine kostenpflichtige Entsorgung zu vermeiden.

Zukunftsperspektive

Aufgrund der veränderten Situation sind neue Lösungen gefragt, um für die kommenden Winterrapsaussaaten einen effektiven Saatschutz anbieten zu können. Hier werden wir als Züchter zusammen mit der Pflanzenschutzindustrie versuchen, zeitnah eine wirkungsvolle Alternative zu entwickeln. Ob Vertreter der Neonikotinoide ab 2016 wieder zur Verfügung stehen werden, ist derzeit offen und bleibt abzuwarten.

Bitte bestellen Sie also für die Aussaat 2013 
Ihre LG-Sorten in ELADO-Beizung frühzeitig,
damit 

  • LG Ihre Mengen einplanen und aufbereiten kann
  • der Handel rechtzeitig bei LG bestellen kann
  • Sie zuverlässig und ausreichend Ihre Ware erhalten.

  Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Was Sie schon immer über TuYV wissen wollten!

ARSENAL mit höchstem Kornertrag im LSV 2014-2016, D-/Löß-/V-Standorte

Ertragspotenziale nutzen

Ertragspotenziale optimal ausnutzen - das ist der Titel der neuen Raps Fibel. Sie finden in der Fibel umfassende Informationen und zugleich übersichtlich zusammengefasste Empfehlungen und Tipps rund um den Raps-Anbau.

Sie können hier die Fibel als PDF herunterladenPDF meiner Sammlung hinzufügen oder auch bestellen. Weitere Informationen bei Ihrem Verkaufsberater.

Ihr LG Ertragsplaner 2017/18

Der LG Ertragsplaner Raps und Getreide - wieder mit interaktiven Inhalten (Augmented Reality) - für gezielte weitergehende Informationen. Download PDFPDF meiner Sammlung hinzufügen