Sommerfuttergerste: Etablierte Sorten sind vorn!

Die Sommerfuttergerste hat unter Landwirten eine treue Fangemeinde und weist seit Jahren eine stabile Anbaufläche auf. Und das hat gute Gründe:

Sommergerste steht für eine einfache Handhabung und überschaubare Risiken; Es gibt keine Probleme durch Virusübertragung/Erkrankungen (durch Läuse) aufgrund zu warmer Herbstwitterung sowie weniger Risiken mit Vorsommertrockenheit. Auch die Verlagerung des Arbeitszeitfensters vom Herbst ins Frühjahr und die Möglichkeiten des Zwischenfruchtanbaus spielen eine Rolle.

Gerade der Anbau von Zwischenfrüchten ist in Zusammenhang mit den Anforderungen des Greenings wichtiger geworden.

Bei Sommergerste setzt der Landwirt auf bewährte Sorten

Genauso stabil wie der Markt ist die Auswahl an angebauten Sorten. Anders als beim Weizen oder beim Mais setzt der Landwirt in der Regel nicht auf mehrere Sorten im Betrieb, sondern wählt eine Sorte aus. Auch der Sortenwechsel ist nicht so ausgeprägt wie in anderen Kulturen. Hat sich eine Sorte beim Landwirt bewährt, wird sie häufig wieder angebaut. Folglich findet man in der Liste der meist angebauten Sommerfuttergersten langjährig etablierte Sorten an der Spitze. MILFORD ist eine dieser etablierten Sorten. Dank des hohen Ertragsniveaus sowie einer sehr hohen Standfestigkeit und Strohstabilität erfreut sich MILFORD dauerhafter Beliebtheit bei Landwirten. Diese beständige Leistung hat MILFORD in 2015 zur marktführenden Sommerfuttergerste in Deutschland gemacht.

Der Anbau der Sommerfuttergerste sollte möglichst früh (ab März) erfolgen. Daher steht die Entscheidung der Sortenwahl jetzt an. Mehr Informationen zur Sommerfuttergerste und zur führenden Sorte MILFORD finden Sie hier.

Sommergerste

Download als PDFPDF meiner Sammlung hinzufügen: MILFORD - die bewährte Kurzstrohsorte mit mehrjährig hohen Erträgen.

Sommergerste

 

Laden Sie hier die ausführlichen Produktinformationen zu den Sommergersten Sorten direkt als PDF:

VESPAPDF meiner Sammlung hinzufügen

MILFORDPDF meiner Sammlung hinzufügen

CERVINIAPDF meiner Sammlung hinzufügen

Weizenzüchtung im Angesicht von Restriktionen in Düngung und Pflanzenschutz

Weizen bekommt Probleme durch Restriktionen im Pflanzenschutz und der Düngung....

mehr
Sie dürfen uns gerne verfolgen ...

Mit einem RSS-Feed können Sie die Inhalte einer Seite abonnieren und mit einem...

mehr
Saatguthandelstag 2017 - Weizenzüchtung

Weizenzüchter betreten exotisches Neuland titelt der Ernährungsdienst vom...

mehr
Limagrain setzt künftig noch stärker auf die Marke LG

Bislang war das Züchterhaus Limagrain mit zwei Marken in Deutschland vertreten:...

mehr
Mit LG Mais nach oben - herzlichen Glückwunsch!

Mit LG Mais nach oben - neue Perspektiven im Maisanbau konnten die Hauptgewinner...

mehr