Raps - jetzt Gelbschalen aufstellen!

Schadschwelle 10% Blattfläche 

Sind aktuell mehr als 10 Prozent der Blattfläche der Rapspflanzen zerstört, ist eine Pyrethroidspritzung anzuraten. Ist der Blattschaden geringer als 10 Prozent, sollten die Behandlungen verschoben werden, um auch die Larven der Erdflöhe zu erfassen. Diese richten den Hauptschaden an, treten aber erst ab Ende September auf. Werden mehr als 50 Rapserdflöhe je Gelbfangschale in einem Zeitraum von 3 Wochen ab 4-Blattstadium des Rapses gefunden, ist eine Behandlung mit einem gut wirksamen Pyrethroid erforderlich. 

Die Hinweise der regionalen Pflanzenschutzberatung sind zu beachten. Eine aktuelle Tabelle möglicher Präparate finden Sie in der PDF, die wir über die LWK Niedersachsen bezogen haben: Download PDFPDF meiner Sammlung hinzufügen  

Weitergehende Informationen der UFOP:

In einer Sonderausgabe der UFOP (Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V.) finden Sie wertvolle Tipps zum Rapsanbau im Herbst 2014. Hier können Sie die PDF der UFOPmit wertvollen Information zum Rapsanbau 2014PDF meiner Sammlung hinzufügen direkt herunterladen.

19.09.2014

>>>Weitere aktuelle Informationen auf dieser Website in der Rubrik Raps  

Aktuell mehren sich Meldungen über ein regional starkes Auftreten von Rapserdflöhen und zum Teil bereits erhebliche Fraßschäden an Keim- und jungen Laubblättern in den Rapsbeständen. Um die notwendige Spritzapplikation gezielt durchführen zu können, ist es wichtig, Gelbfangschalen auf den neu angesäten Rapsflächen aufzustellen und zu kontrollieren.  

Zusätzlich zu Gelbschalen die Fraßschäden kontrollieren

Weiterhin sollten die Rapsschläge mehrfach auf Fraß der Käfer an Keimblättern und ersten Laubblättern hin untersucht werden.    

Aktuelle Schadbilder 19.09.2014

Weizenzüchtung im Angesicht von Restriktionen in Düngung und Pflanzenschutz

Weizen bekommt Probleme durch Restriktionen im Pflanzenschutz und der Düngung....

mehr
Sie dürfen uns gerne verfolgen ...

Mit einem RSS-Feed können Sie die Inhalte einer Seite abonnieren und mit einem...

mehr
Saatguthandelstag 2017 - Weizenzüchtung

Weizenzüchter betreten exotisches Neuland titelt der Ernährungsdienst vom...

mehr
Limagrain setzt künftig noch stärker auf die Marke LG

Bislang war das Züchterhaus Limagrain mit zwei Marken in Deutschland vertreten:...

mehr
Mit LG Mais nach oben - herzlichen Glückwunsch!

Mit LG Mais nach oben - neue Perspektiven im Maisanbau konnten die Hauptgewinner...

mehr