LSV Silo- und Körnermais Baden-Württemberg

Die ersten (vorläufigen) LSV-Ergebnisse stehen im Internet. Sie finden auf dieser Seite eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Landessortenversuche Baden-Württemberg 2014, Silo- und Körnermais.

LSV Silomais Baden-Württemberg

Silomais früh

Die Prüfungen des Landessortenversuches (LSV) Silomais früh wurden 2014 an den Standorten Neuenstein, Eiselau, Boxberg und Krauchenwies durchgeführt.

  Die Leistungen im Mittel der Verrechnungssortiments über die Orte lagen bei: 

  • 200,8 dt/ha (GTM) Gesamt-Trockenmasse
  • 34,9 % (TS) Trockensubstanz,
  • 41,5 % Stärke,
  • 7,14 MJ NEL/kg
  • 143,4 GJ NEL/ha,
  • 83,3 dt Stärke/ha

  Standort: Boxberg

  • LG 30.223 – Stark und bekömmlich! Sehr hohe Energiekonzentrationen bei hoher Verdaulichkeit (ELOS, Platz 2)
  • LG 30.215 – Qualitätsbetonte Doppelnutzungssorte: hoher GTM-Ertrag mit höchsten Energie- und Stärkegehalten

Standort: Eiselau

  • LG 30.223 – Hoher GTM- und Energie-Ertrag bei überdurchschnittlicher Verdaulichkeit 
  • LG 30.222 – hohe Massen-Erträge (GTM- & Energie-Ertrag je rel. 104, Stärke-Ertrag rel. 101) bei guter Verdaulichkeit

Standort: Krauchenwies

  • LG 30.238 – Platz 1 im GTM- und Energie-Ertrag
  • LG 30.222 – hohe Erträge, starken Qualitäten, hervorragende Verdaulichkeit 

Standort: Neuenstein

  • LG 30.238 – erneut hohe GTM- und Energie-Erträge
  • LG 30.215 – hohe Energie-Erträge mit starken Futterwert
  • LG 30.223 – Stark und bekömmlich! Hohe Energie-Erträge bei hervorragender Verdaulichkeit

Mittel BW

  • LG 30.238 – Hervorragende GTM- und Energie-Erträge und empfohlen für den Anbau 2015 (Energiemais)
  • LG 30.223 - guter Ertrag bei ausgezeichneter Qualität

Offizielle Anbauempfehlung Baden-Württemberg 2015:

  • LG 30.238 ist als Biogasmais offiziell empfohlen.
  • LG 30.223 ist als Silo- und Biogasmais offiziell empfohlen.

Aktuelle Informationen direkt auf der Website der LAZBW.de

Silomais mittelfrüh

Die Prüfungen des Landessortenversuches (LSV) Silomais mittelfrüh wurden 2014 an den Standorten Neuenstein, Eiselau, Boxberg und Krauchenwies durchgeführt.

  Die Leistungen im Mittel der Verrechnungssortiments über die Orte lagen bei: 

  • 207,8 dt/ha (GTM) Gesamt-Trockenmasse
  • 35,1 % (TS) Trockensubstanz,
  • 39,8 % Stärke,
  • 7,06 MJ NEL/kg
  • 146,5 GJ NEL/ha,
  • 82,3 dt Stärke/ha

Standort: Eiselau

  • LG 30.252 – starke Massenerträge! GTM- rel. 110, Energie- rel. 108 und Stärke-Ertrag rel. 106
  • LG 30.224 – Kraftfutter direkt vom Feld! Sehr hohe Energiekonzentration bei hervorragender Verdaulichkeit!
  • LG 30.251 – ebenfalls mit sehr hoher Energiekonzentration und höchster Verdaulichkeit (Platz 1)

Standort: Krauchenwies

  • LG 30.251 – Spitzen-Qualitätssilomais bestätigt! Sehr hohe Energiekonzentrationen bei exzellenter Verdaulichkeit
  • LG 30.252 – sehr hohes GTM-Erträge (rel. 107) bestätigt!

Standort: Neuenstein

  • LG 30.251 – hohe Energie-Erträge mit sehr guter Verdaulichkeit (ELOS Platz 2)
  • LG 30.252 – Der Energielieferant erneut mit sehr hohen Massenerträgen

Standort: Tailfingen

  • LG 30.251 – hervorragende Energie-Erträge und –gehalte (Platz 1) bei höchster Verdaulichkeit (ELOS Platz 1)

Mittel BW 

  • LG 30.252 – hohe GTM (rel. 105) und Energie-Erträge (rel. 103) 
  • LG 30.251 – höchste Energiekonzentration und bester Verdaulichkeit (je Platz 1)

Offizielle Anbauempfehlung Baden-Württemberg 2015:

  • LG 30.251 ist als Silomais offiziell empfohlen.

  Aktuelle Informationen direkt auf der Website der LAZBW.de

Silomais mittelspät

Die Prüfungen des Landessortenversuches (LSV) Silomais mittelspät wurden 2014 an den Standorten Bönnigheim, Ladenburg, Kraichtal und Orschweiler durchgeführt.

  Die Leistungen im Mittel der Verrechnungssortiments über die Orte lagen bei: 

  • 191.7 dt/ha (GTM) Gesamt-Trockenmasse
  • 34,3 % (TS) Trockensubstanz,
  • 42,4 % Stärke,
  • 7,26 MJ NEL/kg
  • 139,3 GJ NEL/ha,
  • 81,2 dt Stärke/ha

Standort: Bönnigheim

  • LG 30.306 – imposante Ertragsleistung! GTM- rel. 112, Energie- und Stärke-Ertrag je rel. 105

Standort: Kraichtal

  • LG 30.306 – erneut ausgezeichnete Massen-Erträge (GTM rel. 114, Energie-E. rel. 110)

Standort: Ladenburg

  • LG 30.306 – konstante hohe Massenerträge (GTM rel. 112, Energie- rel. 109 und Stärke-Erträge rel. 113)

Standort: Orschweier

  • LG 30.306 – GTM-Ertrag rel. 105

Mittel BW

  • LG 30.306 – imposante Leistung! GTM- rel. 111, Energie- und Stärke-Erträge je rel. 106

Aktuelle Informationen direkt auf der Website der LAZBW.de

LSV Körnermais Baden-Württemberg

Körnermais früh

Die Prüfungen des Landessortenversuches Körnermais früh waren 2014 an folgenden Standorten auswertbar: Neuenstein, Boxberg und Tailfingen.

Die Leistungen im Mittel der Verrechnungssortiments über die Orte lagen bei: 

  • 138,1 dt/ha Korn-Ertrag
  • 70,5 % (TS) Korn-TM

Standort: Boxberg LG-Genetik das Maß der Dinge

  • LG 30.215 – Platz 1 im Korn-Ertrag (rel. 119) mit niedrigsten Wassergehalt
  • LG 30.222 – Platz 2 im Ertrag rel. 110

Standort: Tailfingen

  • LG 30.215 & LG 30.222 – überzeugende Korn-Erträge bei sehr guten „dry-down“

Mittel BW 

  • LG 30.215  - Kolbenleistung der neuen Dimension!

PDF zu Kornertrag und Ertragswertzahl ladenPDF meiner Sammlung hinzufügen   Genauere Informationen finden Sie unter http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de/pb/MLR.Landwirtschaf...

Körnermais mittelfrüh-mittelspät

Die Ergebnisse der LSV Körnermais mittelfrüh und mittelspät finden Sie direkt auf der Seite des Ministeriums als Download-Angebot.

Mittel Ertrag VRS mittelfrüh = 139,4 dt/ha
Mittel Ertrag VRS mittelspät = 135,3 dt/ha
(Mittel Ertrag VRS früh : 138,1 dt/ha siehe oben)

  • In der Prüfung mittelfrüher Körnermais LG 30.249 im Sortiment. Sie kommt in der Ertragswertzahl 2014 auf rel. 100,6. (2013 - 100,7)
  • Im mittelspäten Sortiment ist LG 30.252 vertreten mit einem Kornertrag von 131,8 dt/ha (rel. 97)
Mais Impressionen, Abreife, Ernte

Der Mais 2017 - Impressionen zum Erntezeitpunkt, Bilder zur Ernte,...

mehr
LG mit neuen Maissorten auf Feldtagen

Unter dem Motto "Die schlagkräftigen Maissorten von LG" stellt der...

mehr
Mais Abreife 2017

Aktuelle Beobachtungen zur Mais Abreife 2017: Agra-Milch eG in Thüringen, LG...

mehr
Weizenzüchtung im Angesicht von Restriktionen in Düngung und Pflanzenschutz

Weizen bekommt Probleme durch Restriktionen im Pflanzenschutz und der Düngung....

mehr
Sie dürfen uns gerne verfolgen ...

Mit einem RSS-Feed können Sie die Inhalte einer Seite abonnieren und mit einem...

mehr