Kängurus in Deutschland?

 

 

Wir wollten unseren Augen nicht trauen, als wir die Bilder unserer Wild-Kamera herunterluden: Ein Känguru mit reichlich Ertrag im Sack hatte die Kamera wohl nicht bemerkt und war dieser Tage im Peiner Umland zu beobachten.

Erste Nachforschungen haben ergeben, dass es sich nicht um einen Einzelfall handeln kann - weitere Exemplare wurden schon gesichtet, aber sonstige Fotobelege liegen derzeit nicht vor. Wir werden Sie auf dem laufenden halten, wenn uns neue Erkenntnisse vorliegen. Über sachdienliche Hinweise freuen wir uns.

02.06.2015


Es hat sich inzwischen aufgelöst. An zahlreichen Vermehrungsflächen des B-Winterweizens MESCAL ist das Känguru immer wieder aufgetaucht. MESCAL - Höchstertrag im Sack

Weizenzüchtung im Angesicht von Restriktionen in Düngung und Pflanzenschutz

Weizen bekommt Probleme durch Restriktionen im Pflanzenschutz und der Düngung....

mehr
Sie dürfen uns gerne verfolgen ...

Mit einem RSS-Feed können Sie die Inhalte einer Seite abonnieren und mit einem...

mehr
Saatguthandelstag 2017 - Weizenzüchtung

Weizenzüchter betreten exotisches Neuland titelt der Ernährungsdienst vom...

mehr
Limagrain setzt künftig noch stärker auf die Marke LG

Bislang war das Züchterhaus Limagrain mit zwei Marken in Deutschland vertreten:...

mehr
Mit LG Mais nach oben - herzlichen Glückwunsch!

Mit LG Mais nach oben - neue Perspektiven im Maisanbau konnten die Hauptgewinner...

mehr