Getreideanbau und -Ertrag

Sicher haben Sie schon die Flächenangaben Getreide gesehen, in denen auffällt, dass dieses Jahr die Anbauflächen beim Winterweizen im Vergleich zum Vorjahr wieder zugelegt haben. Der relative Zuwachs im Winter 12/13 in erster Linie auf die hohen Ausfallraten im Winter 11/12 zurückzuführen ist. Alles in allem sind die Anbauzahlen der vergangenen fünf Jahre nicht sehr stark schwankend, sondern auf einem stabilen Niveau.

Ergänzend wollen wir Ihnen den Getreideanbau in Deutschland in einer Statistik vorstellen, die den Getreideanbau aus einer etwas anderen Sicht darstellt. 

Wie hoch ist denn überhaupt das Getreide-Ertragsniveau in Deutschland?

Über alle Kulturen inklusive Körnermais gerechnet lag der Ertrag in den Jahren 2006-2011 im Mittel bei 67 dt/ha. Dabei lag der Ertrag des Winterweizens bei 74,2 dt/ha, die Wintergerste bei 63,6 dt/ha und die Sommergerste bei 47,6 dt/ha. Ein relativer Bundesdurchschnitt ist nur bedingt als Messlatte zu nutzen. Die regionalen Unterschiede sind teilweise so gravierend, dass die eigene Leistung besser am Niveau des Bundeslandes gemessen werden kann. Das Netz-Diagramm zeigt diese Unterschiede eindrucksvoll auf.

Quelle: Statistisches Bundesamt, Berechnungen Limagrain

Woher stammen die größten Erntemengen in Deutschland?

Über 25% der Erntemenge Sommergerste wächst auf bayerischen Böden. 17% der gesamten Erntemengen Getreide (inkl. Mais) stammen ebenso aus Bayern. Auf Rang 2 folgt Niedersachsen vor Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt.

In dem unten stehenden Diagramm sind die Ertragsanteile in den Kulturen Getreide (gesamt), Winterweizen, Wintergerste und Sommergerste zusammengefasst. Datengrundlage ist wiederum das Mittel der Jahre 2006-2011.

Quelle: Statistisches Bundesamt, Berechnungen Limagrain

akutelle Meldung vom Deutschen Bauernverband, 05.07.2013: Durchschnittliche Getreideernte bei späterem Beginn erwartet

02.07.2013

Natürliche Wachstums-Stimulanz "starcover" für mehr Ertragssicherheit

Edemissen – Aus pflanzenbaulicher Sicht ist die Saatgutbeizung der effizienteste...

mehr
Mais Ergebnisse 2017 - LSV und weitere Prüfungen

Erste Ergebnisse zum Mais LSV, zu EU-Prüfungen und Versuchen des Handels liegen...

mehr
Die LG Mais Umbruch-Versicherung

Umbruch-Versicherung: Der Unwetter-Protektor, damit Sie nicht umsonst ackern....

mehr
LG Wachstums-Stimulanz - für ein Plus an Ertragssicherheit

Wachstums-Stimulanz beim Mais - ein Plus an Ertragssicherheit durch Kombination...

mehr
Machen Sie den Silo-Check

Verdichtung im Silo: Eine hohe Schlagkraft der Ernte auch in der Verdichtung im...

mehr