Die sichere Empfehlung - jetzt offiziell

Die kohlhernieresistente* Winterrapssorte ANDROMEDA wurde nach zweijähriger LSV-Prüfung im Hügelland Schleswig-Holstein voll zum Anbau in dieser Region empfohlen.

Nach dem ersten LSV-Prüfjahr 2012 hatte ANDROMEDA bereits eine vorläufige Anbauempfehlung erhalten. Das östliche Hügelland ist die Anbauregion mit dem größten Kohlhernie-Befallsdruck schlechthin und darum haben die kohlhernieresistenten Sorten dort eine sehr große Bedeutung für den Winterrapsanbau.

Weitere Informationen zu ANDROMEDA und zu weiteren Sorten von LG finden Sie auf der Website.

Sorteninformation ANDROMEDA - hier



*Die Sorte ANDROMEDA verfügt über eine rassenspezifische Resistenz gegenüber dem bodenbürtigen Kohlhernie-Erreger Plasmodiophora brassicae. Zu beachten ist, dass eine rassenspezifische Resistenz keine generelle Garantie für Befallsfreiheit auf jedem Kohlhernie-Standort bietet.

Zum Thema Kohlernie-Resistenz:

09.08.2013

Weizenzüchtung im Angesicht von Restriktionen in Düngung und Pflanzenschutz

Weizen bekommt Probleme durch Restriktionen im Pflanzenschutz und der Düngung....

mehr
Sie dürfen uns gerne verfolgen ...

Mit einem RSS-Feed können Sie die Inhalte einer Seite abonnieren und mit einem...

mehr
Saatguthandelstag 2017 - Weizenzüchtung

Weizenzüchter betreten exotisches Neuland titelt der Ernährungsdienst vom...

mehr
Limagrain setzt künftig noch stärker auf die Marke LG

Bislang war das Züchterhaus Limagrain mit zwei Marken in Deutschland vertreten:...

mehr
Mit LG Mais nach oben - herzlichen Glückwunsch!

Mit LG Mais nach oben - neue Perspektiven im Maisanbau konnten die Hauptgewinner...

mehr